Dienstag, 4. Juni 2013

Geburtstagsvorbereitungen -Nachtrag-

Das hätte ich fast vergessen. Das Geschenk war ja nicht das einzig kreative...

Für den Geburtstagskuchen habe ich mich zum ersten Mal an (Marshmallow)Fondant versucht und nach einigem Kneten ließ es sich wirklich gut verarbeiten. Der Geschmack war mir zu süß und zu marshmallowlastig, ich hab die Decke zum Essen weg geklappt. Darunter versteckte sich eine Buttercremetorte...

 
Zwar nichts genähtes, aber doch irgendwie zusammen gebastelt. Und wieder zum Creadienstag...

Kommentare:

  1. Ich traue mich da das erste mal im September dran. Sieht super aus. Hoffe Ihr hattet einen schönen Geburtstag!
    Viele Grüße Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war ein sehr schöner Geburtstag. Das wichtigste ist kneten, kneten und nochmals kneten. Immer schön die Hände mit Palmin einreiben und dann solange Puderzucker reinkneten bis er sich fast anfühlt wie Knete.

      Viel Erfolg!

      Löschen
  2. Hallo,

    tolle Torte.

    Wo gibts denn Marshmallow-Fondant?

    LG
    Charlotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich selber gemacht. Google mal danach, da gibt es ganz viele Rezepte.

      LG
      Mama-Mo

      Löschen
  3. Boah, wie schön Dir das gelungen ist. Ich kann mir vorstellen, dass es nicht schmeckt, aber wie wunderbar sieht es aus!
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen